Kursraum  
     
 
 
   
   
   
   
 
 
Vorsorge

Sobald eine Frau weiß, dass sie schwanger ist, hat sie einen gesetzlichen Anspruch auf die Begleitung durch eine Hebamme.

Wenn Sie möchten, führe ich Ihre Schwangerenvorsorge im Wechsel mit Ihrem betreuenden Frauenarzt/Frauenärztin durch.

Die Untersuchung findet bei Ihnen daheim statt, so dass Sie keinerlei Fahrtwege haben. Auch diese Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Meine Schwangerenvorsorge umfasst alle im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen nach geltenden Mutterschaftsrichtlinien:

. Beckendiagnostik
. Urin- und Blutdruckkontrollen
. Blutuntersuchungen (falls erforderlich)
. Wachstumskontrollen des Kindes
. Gewichtszunahme
. Urinuntersuchung
. Laborwerte
. mögliche Krampfadern oder Wassereinlagerungen
. Veränderungen der Brust
. Lage des Kindes ertasten
. Höhenstand der Gebärmutter und Bauchumfang messen
. Gebärmutterhals und Muttermund über vaginale Untersuchung abtasten
. CTG in der Spätschwangerschaft


 
 
  Danke schön!
 

Von Anfang an haben wir gemerkt, du bist eine Hebamme mit Leib und Seele. Wir fühlten uns sehr gut bei dir aufgehoben, und auch heute noch stehst du uns mit Rat und Tat zur Seite.
Dafür sagen wir DANKE!

 

Deine Hilfe - sie war hier
und wir sagen: "Danke Dir"

Hast gerackert, viel gemacht,
das hat uns wirklich viel gebracht,

Deine Hilfe - war zugegen,
das war für uns ein großer Segen.

Es war so toll - Dein ganzes Tun,
Wir danken Dir - jetzt kannst Du ruhn.

Liebe Melanie!

Wir möchten herzlich "Danke" sagen, für die liebevolle Betreuung und für die tollen Tipps auf viele Fragen!

Dominic und Simone Luhede mit Finja und Mika!